Erfolgreiche Arbeit in Jahren der Pandemie: Kreisvertreterversammlung des NABU Kreisverbandes Bergstraße

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!“. Mit diesem bekannten Zitat von Erich Kästner beendete Eberhard Erb seinen Bericht zur Kassenprüfung des NABU Kreisverbandes Bergstraße, lobte zugleich die gewissenhafte und engagierte Arbeit der Vorstandsmitglieder und plädierte direkt für die Entlastung des gesamten Vorstands. Am …

Projekt Sport & Natur: Ökologische Aufwertung bei der TSV Rot-Weiß Auerbach

Durch mein Engagement in der TSV Auerbach, als auch beim NABU entstand über Monate der Gedanke „Warum nicht beide Vereine auf irgendeiner Ebene zusammenbringen?“. Sport & Natur schließen sich nicht aus, sondern können sich ergänzen. Weiterhin stehen wir als TSV auch in der Verantwortung, nachhaltig …

Angriffe von Wölfen auf Menschen: Erkenntnisse des NINA Reports 2002-2020

Erkenntnisse des NINA Reports „Wolf attacks on humans: an update for 2002–2020“(1) und daraus abgeleitete Handlungsempfehlungen Einleitung Im Jahr 2002 veröffentlichte eine Forschungsgruppe des Norwegischen Instituts für Naturforschung (NINA) eine Studie(2), in der alle bis dahin weltweit bekannten Übergriffe von Wölfen auf Menschen aufgelistet wurden, …

Die besten Beobachtungsgebiete zwischen Rhein & Main und an der hessischen Bergstraße

Viele touristische Ausflugsziele sind oft bekannt, vor allem in der eigenen Gegend. Was ist aber mit unseren Naturschutzgebieten? Man sieht viel zu selten etwas von unserer interessanten und beeindruckenden Naturlandschaft, dabei liegen spannende Gebiete oft ebenfalls direkt vor der eigenen Haustür.  Vom Mönchsbruch mit seiner …

Glücksboten unterstützen: So helft Ihr Schwalben ein Zuhause zu finden

Zwar macht sprichwörtlich eine Schwalbe macht noch keinen Sommer, dennoch freuen sich viele Hess*innen jedes Jahr, wenn die ersten Schwalben aus ihrem Winterquartier in Afrika zurückkehren. „Leider werden die fliegenden Glücksboten von Jahr zu Jahr weniger. Denn sie stehen gleich doppelt unter Druck: Zum einen …

Vogel des Jahres 2021 – Mehr wilde und giftfreie Gärten für Rotkehlchen

Klein, rund und knopfäugig: das Rotkehlchen ist der Vogel des Jahres. Weil der zutrauliche Vogel gerne in unseren Gärten lebt, kann gerade jetzt zum Start der Gartensaison jeder etwas für den gefiederten Sympathieträger tun. Der Bestand des mit 3,4 bis 4,3 Millionen Brutpaaren achthäufigsten Vogels …