Madame Velo
Artikelinfo
Titelbild © Madame Vélo, Heidelberg
Bisher 215 mal gelesen, davon heute 0 mal
Lesedauer | 2 Minuten

German DE English EN French FR Slovenian SL Turkish TR Russian RU Chinese (Simplified) ZH-CN


Madame Vélo – Gebrauchte Fahrräder 

Mal wieder ein Fahrrad-Artikel. Heute möchte ich Euch einen kleinen aber feinen Laden, in der Nähe des Heidelberger Bahnhofs vorstellen. Ich selbst war dort bereits mehrfach (indirekter Kunde) und habe dort mein Rad schon öfter auf Vordermann bringen lassen. Besonders vor großen Touren geht es immer mal wieder in die Inspektion und – was soll ich sagen? – 0 (i.W.: Null) Pannen bis heute sprechen für sich. Die Jungs dort wissen genau, was sie tun. Sie tun es gerne und sie tun es richtig gut. Wer sein in die Jahre gekommenes Fahrrad mal wieder in Schuss bringen lassen möchte oder wer sich nach guten(!) Gebrauchträdern umsehen will, ist bei Madame Vélo goldrichtig.

So schnell wie es einem viele Leute erzählen wollen, ist auch ein altes Fahrrad nicht am Ende. Auch ein alte, liebgewordene gebrauchte Fahrräder können die Möglichkeit zum “Weiterleben” haben! Viele Dinge lassen sich auch bei Fahrrädern jenseits der 10-Jahres-Grenze noch richten. Manchmal reichen kleine Veränderungen, damit ein Fahrrad wieder fährt.

Auf dieser Tatsache gründet sich das Bestehen von Madame Vélo – Gebrauchte Fahrräder. Und das immerhin schon seit über 15 Jahren! So werden dort Räder, so lange wie es sich noch lohnt, wieder fit gemacht.

Kleinstadtheld-Lesetipp:
Mountainbike Touren im Oberharz

Leider kann man nicht in allen Fällen ein Fahrrad wieder “hinbiegen”. Wenn der Schaden zu groß ist, zum Beispiel bei einem gebrochenen Rahmen, ist nichts mehr zu machen. Auch wenn die Montagekosten für ein Rad zu hoch wären, empfehlen die Experten lieber auf ein anderes Fahrrad umzusteigen. Für solche Fälle stehen eine ganze Reihe instand gesetzter, gebrauchter Fahrräder zur Auswahl.

Was es bei Madame Vélo gibt:

  • Gebrauchte Fahrräder vieler verschiedener Hersteller und Fabrikate.
  • Ersatzteile, gebrauchte und neue
  • Montageservice
  • Möglichkeiten zum selbstreparieren kleinerer Sachen.

Die WerkstattHof - Madame Vélo

Die Profis richten Räder wieder her. Voraussetzung ist natürlich, dass sich der Aufwand und die Kosten dafür noch lohnen. In der Regel werden eine Auswahl an preisgünstigen aber guten Neuteilen verwendet. In vielen Fällen aber auch gebrauchte Teile. Das schont die Umwelt und den Geldbeutel.

 

 

 

Was kostet Was?

Es ist natürlich schwer auf den Punkt genau zu berechnen, was eine Montage kostet. Das hängt zum einen von den Teilen ab, zum anderen sind einige Sachen schnell zu machen, andere brauchen etwas mehr Zeit. Ein paar Beispiele kann man aber nennen:

  • Einen Schlauch flicken kostet ca. 10,- EUR
  • Ein neuer Schlauch mit Montage liegt bei 14,- EUR
  • Kette und Zahnkranz neu: ab 45,- EUR
  • Bremsanlage fitmachen: ab 10,- EUR
  • Lichtanlage zum leuchten bringen: 5,- bis 35,- EUR

Die Preisangaben sind eine Leitlinie, die sich an den durchschnittlichen Montagekosten der letzten Zeit orientiert. In jedem Fall werden die Montagekosten im voraus so weit wie möglich festgelegt. Sollten sie den erwarteten Preisrahmen überschreiten, wird dies vorher telefonisch besprochen.

Kontakt und Öffnungszeiten

TafelMadame Vélo Gebrauchtradhandel
Alte Eppelheimer Str. 31a
69115 Heidelberg
Tel: 06221/168261
Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 12:00 – 18:30 Uhr

Homepage: http://www.madame-velo.de

 

 

 

Anfahrt


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Du hast noch keine Bewertung abgegeben)
Bisher gibt es 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Bewertungen.
Loading...

Feedback

Kennt Ihr schon Madame Vélo? Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Geschäft? Wo gibt es bei Euch im Ort ähnliche Geschäfte, die man kennen sollte?

 

 

1 Gedanke zu “Madame Vélo – Gebrauchte Fahrräder in Heidelberg

  1. Ein guter Artikel über einen wirklich besonderen Radladen. Ich bringe seit Jahren meine Räder dorthin. Bei Madame Velo schrauben erfahrene Fachleute, die Preise sind fair, es werden sehr viele Ersatzteile bereitgehalten oder umgehend bestellt, Reparaturen gehen kurzfristig und werden ordentlich ausgeführt. Außerdem gibt es je nach Jahreszeit eine kleine bis große Auswahl an soliden Rädern, die langen Fahrspaß garantieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.