Artikelinfo
Titelbild © Gefunden bei Pixabay
Bisher 357 mal gelesen, davon heute 0 mal
Lesedauer | 3 Minuten

German DE English EN French FR Slovenian SL Turkish TR Russian RU Chinese (Simplified) ZH-CN


So, nun habe ich es getan. Ein bisschen Blut und Wasser geschwitzt aber dennoch geschafft. Mein Blog ist ab jetzt unter einem neuen Namen erreichbar: kleinstadtheld.de. Ich hab ein paar Wochen überlegen müssen. So ein Domainwechsel ist natürlich nicht sonderlich schick oder sauber. Es ist schon doof, da freut man sich, dass man bei Google mit vielen Artikeln und seiner Seite gut rankt, nimmt sich dann diesen Luxus, indem man den Namen des Blogs ändert. Das macht man nicht einfach mal so, also was genau waren die Gründe, die mich hierzu veranlasst haben?

Der Name “Labsal” war am Anfang super! In Kombination mit der Endung .blog allemal. Kurz, leicht zu merken und als Überbegriff für die Beiträge, die ich veröffentlicht habe durchaus passend. Wirklich? Ich hab mich immer ein bisschen schwer getan, alles unter diesem Sammelbegriff zu vereinen. Ich kann auch sonst mein eher krummeliges Bauchgefühl nicht recht beschreiben. Es hat sich teilweise so angefühlt, als würde ich für ein fremdes Portal schreiben.

Und wenn, dann jetzt! So lange der Blog noch klein und unbekannt ist. Jetzt, wenn erst eine Hand voll Beiträge online sind und auch die Gefahr bei der technischen Umstellung nicht alles komplett zu zerschießen weniger gegeben ist, als wenn ich später einen Namen ändere. Ich hoffe zumindest einmal, dass dieser mich lange glücklichen macht und auch natürlich, dass er gut ankommt und angenommen wird.

Kleinstadtheld-Lesetipp:
How-To: Blog umbenennen - Domainwechsel

Weiterhin wurde auch immer klarer, dass meine Themen sich ausweiten würden. Wenn ich über meinen Job schreibe oder meine Gedanken, wenn ich etwas teste und bewerte, dann empfinde ich “Labsal” nicht mehr als erste Wahl für meinen Blognamen. Nur was ist die Alternative? Hier habe ich mir richtig viel Zeit gelassen und ich habe vorher auch Recherche betrieben. Ich las mir in Facebook-Gruppen, welche Blogposts zeigen, andere Namen von anderen Blogs durch. Es gibt ja durchaus Schemata, wie Blogs benannt werden. Manchmal sind es die Namen derer, die sie betreiben. Manchmal aber auch sehr exakte Hinweise darauf, was in dem Blog wohl thematisch zu finden sein wird und es gibt eine Art Fantasienamen, manchmal durchaus auch ironisch und witzig angehaucht.

Mein Name fiel als Domain aus. Das wollte ich nicht. Einen thematischen Begriff zu finden ist auch so gut wie nicht möglich. Denn mein Blog ist ein klarer Mischblog. Ich schreibe nicht über ein kleines Nischenthema, sondern über mehrere unterschiedliche Themen – aber eben auf einem Blog. Also ein passender Fantasiename. Hier habe ich mich aus inspirieren lassen, wobei man sagen muss, dass es echt viele sehr schöne Blognamen gibt, aber auch einige, die ich wiederum sehr gewöhnungsbedürftig finde, Geschmäcker sind eben verschieden.

Aus den vielen, über Tagen gemachten Beobachtungen setzen sich verschiedene mögliche Namen zusammen. Bevor ich mich für diesen jetzigen entschied wäre herzundstift.de auch noch eine Idee gewesen. Diese Domain hatte ich auch schon sicher, allerdings ist hier aus meinem Umfeld deutlich weniger Begeisterung zu Tage getreten, wie bei mir. Also weitersuchen. Als ich dann auf kleinstadtheld.de kam war ich auf jeden Fall erst einmal verwundert, dass die dazugehörige DE Domain noch frei war. Hier habe ich übrigens ein kleines How-To geschrieben, wie ich den Wechsel technisch gelöst habe.

Kleinstadtheld … zugegeben, Bensheim ist jetzt per reiner Definition keine Kleinstadt. Für mich aber irgendwie schon. Und auch für viele Zugreisende, die in Bensheim ankommen. Da habe ich schon öfter während der Einfahrt in den Bahnhof Sätze gehört, wie “Hach, so wie hier auf dem Dorf kann man bestimmt auch gut leben”. Stimmt 🙂 Und das, was mir besonders an dem Namen gefällt ist, dass er nicht nur kurz, einprägsam, sympathisch rüberkommt, sondern auch kein reiner Fantasiename ist. Denn irgendwie passt er ja auch zu vielen meinen Themen. In diesem Sinne wünsche ich all meinen Leserinnen und Lesern weiterhin viel Spaß und gute Unterhaltung, jetzt auf kleinstadtheld.de


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Du hast noch keine Bewertung abgegeben)
Bisher gibt es 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Bewertungen.
Loading...

Feedback

Wie findet Ihr den neuen Namen? Passend? Besser, wie den alten oder war Labsal Eher Favorit?

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.