Bensheim & Umgebung, Fahrrad & Co, Netzwerke & Vereine

Fahrrad-Aktions-Tag in Bensheim-Auerbach

Artikelinfo
Titelbild Fahrradaktionstag © Michael K. Kärchner
Bisher 391 mal gelesen, davon heute 0 mal
Lesedauer | 4 Minuten

German DE English EN Dutch NL French FR Slovenian SL Turkish TR Greek EL Russian RU Chinese (Simplified) ZH-CN


Auf dem Gelände der TSV Rot-Weiß Auerbach fand der 1. Fahrrad-Aktions-Tag inklusive Fahhradcodierung und Frühjahrs-Check statt. Der ADFC Bergstraße codierte bei der ausgebuchten Veranstaltung rund 25 Fahrräder, während Thomas Weber von der Heinrich-Metzendorf-Schule ebenfalls eine zweistelligen Anzahl Fahrräder mittels Checkliste überprüfte und die Radlerinnen & Radler über notwendige Reparaturen beriet.

Aus einer spontanen Idee geboren

Aus einer kleinen Bierlaune heraus entstand die Idee, eine Art Fahrrad-Tag zu organisieren. Nachdem für Thomas und mich das Thema „Fahrrad“, nicht zuletzt durch unsere jährlichen, inzwischen mehrfachen kleinen und großen Touren allgegenwärtig ist, kam ich auf die Idee, aus dieser Leidenschaft einen Aktions-Tag zu organisieren. Thomas, seines Zeichens langjähriger Leiter der Fahrradwerkstatt der Metzendorf-Schule und leidenschaftlicher Radschrauber war und ist hierzu mehr als prädestiniert.

Konzept

Also überlegten wir uns zusammen kurzerhand ein kleines Konzept: Wie viele Räder? Welche Taktung? Welche Räder können gecheckt werden/ welche nicht? Als Ort erschien das Vereinsgelände der TSV Auerbach hierfür ideal. Die Leute kennen es, man kommt mit dem Rad hin, man wird auch während der Aktion durch vorbeifahrende Räder vielleicht wahrgenommen. Auch der Zeitpunkt, nämlich das Ende der Osterferien zu wählen, erschien sinnvoll. All das wurde kurz skizziert und festgehalten. Schließlich hatte ich mir noch Gedanken über das Anmeldeverfahren gemacht und kurzerhand hierfür ein Plugin auf meinem Blog installiert, welches eine Online-Anmeldung möglich macht. Fertig.

Tommy beim gewissenhaften Check eines schönen „Easy Riders“

Ein paar Tage später machte ich mir noch weitere Gedanken, ob es nicht Sinn macht, sowas wie ein zweites Standbein mit anzubieten. Irgendeine Aktion, die ebenfalls für Radfahrer gedacht ist und die man vielleicht in Kombination mit dem Frühjahrs-Check anbieten könnte. Relativ schnell bin ich auf den ADFC und die dort angebotene Fahrradcodierung gekommen. Kurzerhand wurde Kontakt mit dem dort zuständigen Koordinator der Fahrradcodierungen im Raum Bergstraße, Friedhelm Höcker, aufgenommen und, zuerst per Mail, später direkt per Telefon die zweite Aktion fest ausgemacht. Der Kontakt mit dem ADFC war vor und während der Aktion super angenehm und sehr sympathisch.

Damit stand der Rahmen fest. Tag, Ort, zwei Aktionen. Entsprechend wurde Werbung gemacht. Per Social Media und Print, hier im Bergsträßer Anzeiger. Nicht zuletzt deswegen war die Fahrradcodierung auch zeitig bereits ausgebucht. Toll war auch, dass die Presse uns einen Besuch abstattete, da man den Vorbericht im BA gelesen hatte!

Reibunglose Durchführung

Als genauen Ort hatten wir uns den Biergarten der Gaststätte Weiherhaus ausgesucht, da die Voraussetzungen hier ideal erschienen. Eugenia, Pächterin der Gaststätte erklärte sich bereit, dort während des Aktions-Tages ein kleines Angebot an Gegrilltem und Getränken anzubieten, was auch dankend durch Organisatoren und „Kunden/Innen“ angenommen wurde.

Der Aktions-Tag selbst, lief „wie am Schnürchen“. Organisatorisch und während dem Ablauf kam kein Stress auf. Alle waren gut vorbereitet und das Zusammenspiel zwischen Codierung und Check verlief ebenfalls prima. Schön war vor allem auch zu sehen, dass einige „Vereinsfamilien“ das Angebot nutzten und gleich mit mehreren Fahrrädern anreisten, um diese codieren zu lassen. Der ADFC codierte routiniert und Thomas konnte nicht nur die angemeldeten Räder, sondern auch viele andere checken, die sich spontan vor Ort für einen Frühjahrs-Check entschieden hatten.

Auch etwas ausgefallene Fahrräder waren zu Gast

Wiederholungsgefahr!

Alle, die vorbei kamen waren von der Idee begeistert. Dies zeigte sich auch dadurch, dass einige auch spontan zum Fahrrad-Check vorbei kamen oder sich kurzerhand entschlossen, sich nach der Codierung das Fahrrad nochmal schnell durchchecken zu lassen. Aber auch das Orga-Team vom ADFC fand die Location und den Ablauf ideal.

Schon gesehen?
Jetzt lesen!
Neues aus dem Meerbachtal - Neue Schmetterlingsart entdeckt & Veranstaltungstipps für April und Mai

An dieser Stelle gilt mein großer Dank allen Beteiligten, der TSV Rot-Weiß Auerbach für die Zurverfügungstellung der Fläche, dem ADFC für die Codierung, Thomas für den Check und Eugenia für die Verköstigung. Mit dem ADFC ist man sich auf jeden Fall einig, diese – und vielleicht auch noch weitere – Aktion(en) auch im nächsten Jahr wieder an Ort und Stelle durchzuführen. Hier wurde ein neues Netzwerk geknüpft, welches in der Zukunft weitere Früchte tragen wird, dessen bin ich mir sicher.

Codierung, Check, Beratung… alles unter einem Dach

Persönliches Fazit

Das Thema Mobilität und Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Es ist inzwischen auch mehr als ein „Trend-Thema“. Dazu sind die wichtigen Weichenstellungen, die wir im Einzelnen und als Gesellschaft durchführen müssen bei den meisten angekommen. Durch mein Engagement bei der TSV Auerbach und dem NABU Bergstraße, sowie auch nicht zuletzt durch das aktuelle Projekt beider Vereine kommen immer mal wieder Ideen und Ansätze, die zwar oft direkt verworfen werden, sich aber eben auch manchmal lohnen, zu konkretisieren.

Letztlich bin ich der Meinung, als größter Sportverein im Kreis Bergstraße sind wir der Gesellschaft gegenüber verpflichtet uns in dem Bereich Nachhaltigkeit zu engagieren, nicht zuletzt aufgrund unserer Immobilien oder unserer Infrastruktur insgesamt und den damit verbundenen Möglichkeiten, die wir haben. Dieser „Fahrrad-Aktions-Tag“ ist daher für mich auch nur eine Art Startschuss, zukünftig eine Art Mobilitäts- und Nachhaltigkeitstag – vielleicht jährlich – zu organisieren und auch noch weitere Organisationen und Angebote einzubinden und durchzuführen.

Berichterstattung

Im Bersträßer Anzeiger

Frühlings-Check und Radcodierung in Auerbach
https://www.bergstraesser-anzeiger.de/orte/bensheim_artikel,-bensheim-fruehlings-check-und-radcodierung-in-auerbach-_arid,1939403.html

ADFC macht in Bensheim Fahrräder frühlingsfit
https://www.bergstraesser-anzeiger.de/orte/bensheim_artikel,-bensheim-adfc-macht-in-bensheim-fahrraeder-fruehlingsfit-_arid,1942326.html

Beim ADFC

Rückblick: Fahrrad-Aktionstag beim TSV Auerbach
https://www.adfc-bergstrasse.de/cms_select.php?ID=134

Impressionen


 

Wie hat Dir der Artikel gefallen?

Bewerten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Du hast noch keine Bewertung abgegeben)
Bisher gibt es 4,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Bewertungen.
Loading...

Grafik zum Mitnehmen

Unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Dich auch interessieren...

Weitere beliebte Artikel...