Wertheim

Anzeige

Artikelinfo
Titelbild @ Wertheim, Michael K. Kärchner
Bisher 42 mal gelesen, davon heute 0 mal
Lesedauer | 2 Minuten

German DE English EN French FR Spanish ES Slovenian SL Russian RU Chinese (Simplified) ZH-CN


Wertheim am Main

Wertheim ist die nördlichste Stadt Baden-Württembergs, direkt an der Grenze zu Bayern, etwa 70 km südöstlich von Frankfurt am Main und 30 km westlich von Würzburg. Den meisten ist sie im Zusammenhang mit dem bekannten Wertheim-Village bekannt, dabei hat die kleine Stadt mit etwa 24.000 Einwohnern weitaus mehr zu bieten.

Wertheim Innenstadt
Wertheim Innenstadt

Mekka für Radreisende

Die Stadt Wertheim liegt ideal, entweder als Ausgangspunkt oder als Zwischenstopp auf mehreren Fahrrad-Routen. 2017 begannen wir hier unseren Urlaub auf dem Tauber-Altmühl-Radweg. Der Einstieg ist relativ leicht zu finden. Weiterhin kommt man auf dem Mainradweg durch die kleine Stadt. 2018 haben wir hier einen Übernachtungsstopp eingelegt. Man muss allerdings dazu sagen, dass uns viele Sightseeing Stationen dadurch entgangen sind, da wir an dem Tag des wichtigen Spiels Deutschland-Südkorea während der WM dort waren. Gut, im Nachhinein hätten wir uns lieber die Burgruine angesehen, wäre attraktiver gewesen aber wer weiß das schon vorher. Jetzt war ich einmal mehr da, im Rahmen eines kleines Tagesausfluges und muss sagen, ein Besuch in Wertheim lohnt sich immer wieder!

Marktplatz und Innenstadt

Wertheim Hochwasser
Wertheim Hochwasser

Die Altstadt zeichnet sich durch zahlreiche Fachwerkhäuser aus, die alle sehr gut erhalten worden sind. Weiterhin sind für die Fußgängerzone zahlreiche, kleine und verwinkelte Gassen typisch, die man erkunden kann. In manchen findet man kleine, interessante Geschäfte oder auch mal einen versteckten aber attraktiven Biergarten. Da der Tourismus hier allgegenwärtig ist, sind kleine Geschenke- und Andenkenlädchen zahlreich vertreten. Was man weiter unbedingt erwähnen muss, ist die ansässige Gastronomie. Egal, wo Ihr einkehrt, arg viel kann man nicht verkehrt machen, um zu angemessenen Preisen lecker zu essen.

 

 

Sightseeing

An Möglichkeiten, sich einen ganzen Tag in Wertheim zu beschäftigen mangelt es in keinster Weise. Die Wertheimer Burg ist eine der größten und schönsten Steinburgruinen Deutschlands und bietet einen beeindruckenden Ausblick über Altstadt, Main und Tauber. Sie gilt als eines der beliebtesten Ausflugsziele zwischen Spessart und dem Odenwald. Weiterhin gibt es in Wertheim mehrere Möglichkeiten, den Main per Schiff zu erkunden und beispielsweise Rundfahrten zu buchen. Andere Highlights sind unter anderem die Nachtwächterführungen oder der Besuch des alten jüdischen Friedhofs.

Kleinstadtheld-Lesetipp:
Reisebericht: Mainradweg

Wertheim Village

Das 2003 eröffnete Wertheim Village hat sich inzwischen zu einem nicht mehr ganz so geheimer Tipp für Shopping entwickelt. Im bekannte Designer Outlet findet Ihr über 110 Boutiquen. Damit zählt es zu den größten Outlet Shopping Villages in ganz Europa. Hier ist für jeden etwas dabei! Das Wertheim Village ist von Montag bis Samstag ganz bequem von der Wertheimer Innenstadt aus mit dem kostenlosen Shuttle-Bus erreichbar.

Wertheim Village
Wertheim Village

Ausflugtipps


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Du hast noch keine Bewertung abgegeben)
Bisher gibt es 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Bewertungen.
Loading...

Feedback

Kennt Ihr Wertheim und habt Ihr besondere Tipps, was man dort machen/ sehen/ unternehmen kann und sollte?

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.